ZAL II (Anbau) und Parkhaus (N)

Das ZAL soll wachsen. Seitens des Bauherrn ist beabsichtigt, am Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL), Hein-Saß-Weg 22, HH-Finkenwerder neue folgende Bauvorhaben zu realisieren:

a) Erweiterungsanbau ZAL II einschließlich der für diesen Erweiterungsanbau notwendigen Umbaumaßnahmen am Gebäudebestand

b) Der Neubau des Parkhauses für rd. 380 Stellplätze gegenüberliegend des Bestandsgrundstückes ist bereits fertig gestellt.

Das ZAL wächst damit auf rund 1100 Arbeitsplätze an. Zu den neuen Hallen- und Testflächen kommen außerdem Labore und Büros hinzu. Es werden ebenfalls ein größerer Besprechungsraum und ein weiteres Auditorium für bis zu 50 Personen realisiert. ZAL II wird für Heizung, Stromerzeugung und Klimatisierung teilunterkellert sein, und dort ebenfalls Lagerfläche bieten. Zudem wird es neue Fahrradstellplätze mit Lademöglichkeiten für Elektrofahrräder geben.


Daten und Fakten

Architekt Architekten Ingenieure PSP
Auftraggeber FAP First Aviation Property Development Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG
BGF 8.307 m²
Planungszeitraum ab 2020
Ausführungszeitraum ab 2020
Bauvolumen TGA 10.500.000,00 €
Gebäudetyp Industrie, Forschung
Ausführung Neubau, Anbau
Beauftragte Leistungsphasen nach HOAI
  • LP1 - Grundlagenermittlung
  • LP2 - Vorplanung
  • LP3 - Entwurfsplanung
  • LP4 - Genehmigungsplanung
  • LP6 - Vorbereiten der Vergabe
  • LP7 - Mitwirkung bei der Vergabe
  • LP8 - Objekt-/ Bauüberwachung und Dokumentation
Bearbeitete Anlagengruppen nach HOAI
  • Anlagengruppe 1 - Sanitärtechnik
  • Anlagengruppe 2 - Heizungstechnik
  • Anlagengruppe 3 - Raumlufttechnik
  • Anlagengruppe 4 - Starkstromanlagen
  • Anlagengruppe 5 - Fernmelde- und Informationstechnik
  • Anlagengruppe 6 - Förderanlagen
  • Anlagengruppe 7 - Nutzungsspezifische Anlagen
  • Anlagengruppe 8 - Gebäudeautomation