Neubau Hochregallager, Bad Oldesloe

Das Logistikzentrum der Boltze Gruppe in Bad Oldesloe mit 40.000 m² und 55.000 Palettenstellplätzen, wurde von uns für die Funktionsbereiche Wareneingang und Warenausgang, einschließlich Anlieferungshof, Lagerbereich mit Schmalganglager und Kommissionierbereich, umgebaut und erweitert. Zusätzlich haben wir die Versorgung im Außenbereich des Neubaus in folgenden Gewerken geplant: Sanitär, Heizung, Sprinkler, Lüftung, Elektro, und Fernmeldetechnik.


Daten und Fakten

Architekt DHBT Architekten
Auftraggeber GEBO Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG
Bgf 5.000 m²
Planungszeitraum 2004 - 2006
Ausfuehrungszeitraum 2004 - 2006
Bauvolumen 1.169.000,00 €
Gebaeudetyp Hochregallager
Ausfuehrung Neubau / Umbau / Erweiterung
Beauftragte Leistungsphasen nach HOAI
  • LP1 - Grundlagenermittlung
  • LP2 - Vorplanung
  • LP3 - Entwurfsplanung
  • LP4 - Genehmigungsplanung
  • LP5 - Ausführungsplanung
  • LP6 - Vorbereiten der Vergabe
  • LP7 - Mitwirkung bei der Vergabe
  • LP8 - Objekt-/ Bauüberwachung und Dokumentation
  • LP9 - Objektbetreuung / Gewährleistungsverfolgung
Bearbeitete Anlagengruppen nach HOAI
  • Anlagengruppe 1 - Sanitärtechnik
  • Anlagengruppe 2 - Heizungstechnik
  • Anlagengruppe 3 - Raumlufttechnik
  • Anlagengruppe 4 - Starkstromanlagen
  • Anlagengruppe 5 - Fernmelde- und Informationstechnik
  • Anlagengruppe 7 - Nutzungsspezifische Anlagen