+49 40 536960-0

Wohnungsneubau Quartier am Strandkai, Hamburg

Die PE Strandkai GmbH & Co. KG errichten am Strandkai einen Gebäudekomplex bestehend aus vier Hochbauteilen, die auf einem gemeinsamen Warftgeschoss inkl. Tiefgarage stehen. Der Gebäudekomplex wird ca. 480 Wohn- und Nutzungseinheiten beinhalten. In dem Erd- und Warftgeschoss werden Gastro- und Gewerbeflächen untergebracht. Die Tiefgarage befindet sich im Tiefgeschoss, bzw. teilweise im Warftgeschoss. Das Bauvorhaben ist in verschiedenen Baufelder gegliedert: Baufeld 55 – mit einer Höhe von ca. 35 m, Baufeld 56 – Turm mit einer Höhe von ca. 60 m, Baufeld 57 – Block mit einer Höhe von ca. 35 m, Baufeld 57 – Turm mit einer Höhe von ca. 65 m.


Daten und Fakten

ArchitektKBNK Hamburg, APB Hamburg, be Hamburg, Hadi Teherani Hamburg, Ingenhoven Düsseldorf, léonwohlhagen Berlin, LRW Hamburg
AuftraggeberPE Strandkai GmbH & Co. KG
BGF94.000 m²
Planungszeitraum2003
TGA Bauvolumen94.000 m²
GebäudetypWohnen, Gastronomie, Retail, Parken
AusführungNeubau
Beauftragte Leistungsphasen nach HOAI
  • LP1 - Grundlagenermittlung
  • LP2 - Vorplanung
  • LP3 - Entwurfsplanung
  • LP4 - Genehmigungsplanung
Bearbeitete Anlagengruppen nach HOAI
  • Anlagengruppe 1 - Sanitärtechnik
  • Anlagengruppe 2 - Heizungstechnik
  • Anlagengruppe 3 - Raumlufttechnik
  • Anlagengruppe 4 - Starkstromanlagen
  • Anlagengruppe 5 - Fernmelde- und Informationstechnik
  • Anlagengruppe 6 - Förderanlagen
  • Anlagengruppe 7 - Nutzungsspezifische Anlagen
  • Anlagengruppe 8 - Gebäudeautomation