Neubau Hotel am Schaalsee, Zarrentin

Am Schaalsee in Zarrentin soll ein 4-geschossiger Hotelneubau realisiert werden. Der Neubau „Hotel am Schaalsee“ hat die Form zweier aneinanderliegener "Hs" und besteht aus 4 Ebenen. Neben dem Untergeschoss und dem Erdgeschoss sind ein Obergeschoss und ein Dachgeschoss vorgesehen. In den Geschossen EG und OG des Hauses C sind je 17 Zimmer untergebracht, das Geschoss OG des Hauses B beherbergt 11 Zimmer. Insgesamt sind also 45 Zimmer mit 90 Betten geplant. Im Untergeschoss befinden sich Technikräume für die unterschiedlichen Gewerke. Das EG beinhaltet zum einen den Haupteingang, die Rezeption, ein Restaurant, eine Bar, einen Saal sowie alle anderen für ein Hotel typischen Nebenräume.


Daten und Fakten

Architekt ewp Architektur- und Ingenieurbüro GmbH & Thüs Farnschläder Architekten PartmbB
Auftraggeber Eugen Block Holding GmbH
Bgf 5.518 m²
Planungszeitraum ab 2019
Ausfuehrungszeitraum in progress
Bauvolumen -
Gebaeudetyp Hotel
Ausfuehrung Neubau
Beauftragte Leistungsphasen nach HOAI
  • LP5 - Ausführungsplanung
  • LP6 - Vorbereiten der Vergabe
  • LP7 - Mitwirkung bei der Vergabe
  • LP1 - Grundlagenermittlung
  • LP2 - Vorplanung
  • LP3 - Entwurfsplanung
  • LP4 - Genehmigungsplanung
  • LP8 - Objekt-/ Bauüberwachung und Dokumentation
Bearbeitete Anlagengruppen nach HOAI
  • Anlagengruppe 1 - Sanitärtechnik
  • Anlagengruppe 2 - Heizungstechnik
  • Anlagengruppe 3 - Raumlufttechnik
  • Anlagengruppe 4 - Starkstromanlagen
  • Anlagengruppe 5 - Fernmelde- und Informationstechnik
  • Anlagengruppe 6 - Förderanlagen
  • Anlagengruppe 7 - Nutzungsspezifische Anlagen
  • Anlagengruppe 8 - Gebäudeautomation