+49 40 536960-0

Wir stellen auf eine CO2-freie Stromversorgung um.

Pinck wird Grün

Im ersten Halbjahr 2020 wird unsere komplette Stromversorgung CO2-frei.

Die Greenpeace Energy eG aus Hamburg wird unsere beiden Bürostandorte (Jahresstromverbrauch derzeit rd. 125.000 kWh) zukünftig mit echtem Ökostrom aus 100% regenerativer Energie aus deutschen und österreichischen Wind- und Wasserkraftwerken mit garantiertem und transparentem Herkunftsnachweis in geprüfter und zertifizierter Qualität versorgen. Dabei erfolgt die Ökostrom-Einspeisung in das Stromversorgungsnetz zeitgleich entsprechend unseres Stromverbrauches.

Beginnen wird die Umstellung am 14.01.2020 am Standort Sanderskoppel 3 (inkl. PKW-Ladestation). Am 29.06.2020 wird der Standort im Berliner Tor Center (BTC) folgen.

Mit dieser überraschenderweise fast kostenneutralen Umstellung werden jährlich rd. 60 Tonnen CO2-Emissionen eingespart. Dies entspricht etwa einem Klimaschutzeffekt von rd. 500 Bäumen.

Wir freuen uns, mit unserem Wechsel einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz und zu einer fossilfreien Energiewende zu leisten.