Zum Hauptartikel

Neubau einer Wohnanlage

Wohnanlage Badestraße, Hamburg

Wohnanlage Badestraße, Hamburg

In Nachbarschaft zur Außenalster in Hamburg wurde ein 6-geschossiges Wohngebäude mit 6 Mietwohneinheiten sowie Parkgarage und Abstellräumen im Souterrain gebaut. Das Wohngebäude mit rd. 1.300 m² BGF besteht aus Souterrain, Erdgeschoss sowie 1. bis 3. Obergeschoss (Staffelgeschoss). Für das Projekt wurden Maßnahmen der Anlagengruppen 1 bis 4 (ohne Parkregale/Doppelparker) umgesetzt.

Daten und Fakten

Architekt

Ulrike Krages Architekten, Hamburg

Auftraggeber

H+J Jahr Beteiligungen & Co. KG

BGF

1.300 m2

Geschosse oberirdisch

4

Geschosse unterirdisch

2

Beauftragte Leistungsphasen nach HOAI

  • LP1 - Grundlagenermittlung
  • LP2 - Vorplanung
  • LP3 - Entwurfsplanung
  • LP4 - Genehmigungsplanung
  • LP5 - Ausführungsplanung
  • LP6 - Vorbereiten der Vergabe
  • LP7 - Mitwirkung bei der Vergabe

Bearbeitete Kostengruppen nach HOAI

  • KGR410 - Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen
  • KGR420 - Wärmeversorgungsanlagen
  • KGR430 - Lufttechnische Anlagen
  • KGR440 - Starkstromanlagen
  • KGR450 - Fernmelde- und informationstechnische Anlagen
  • KGR460 - Förder-/Aufzugsanlagen
  • KGR480 - Gebäudeautomation

Schlagwörter

Wohnen, Neubau, Tiefgarage, Parken, Heizungstechnik, Sanitärtechnik, Lüftungs- und Kältetechnik, Elektrotechnik, Fernmeldetechnik, Förderanlagen, Gebäudeautomation

Weitere Projekte

Info AG, Düsseldorf (Umbau eines Rechenzentrums)

Info AG, Düsseldorf

Umbau eines Rechenzentrums

Yxlon International GmbH, Hamburg (Neubau von Forschungs- und Produktionsgebäuden)

Yxlon Inernational GmbH, Hamburg

Neubau von Forschungs- und Produktionsgebäuden

Neuer Wall 64, Hamburg (Konferenz-, Veranstaltungs- und Cafeterianutzung)

Neuer Wall 64, Hamburg

Konferenz-, Veranstaltungs- und Cafeterianutzung

Nach oben
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.