Zum Hauptartikel

Neubau eines Forschungs- und Entwicklungszentrums

Lilly Forschung GmbH, Hamburg

Lilly Forschung GmbH, Hamburg

Bei dem Neubau des Zentrums für Forschung und Entwicklung im Bereich der pharmazeutischen Erzeugnisse in Hamburg handelt es sich um ein 3-geschossiges Gebäude mit Tiefgarage und einem Technikstaffelgeschoss in rechteckiger Bauform mit großzügig angelegtem, glasüberdachtem Innenhof. Das Gebäude, das für ca. 120 Mitarbeiter ausgelegt ist, teilt sich auf in Büro- und Laborspangen.

  • Die Maßnahmen der technischen Gebäudeausrüstung erfolgten für:
  • Spezial-Forschungslabore mit Reinräumen bis Class 10.000 und Sprinklervollversorgung, Labore bis Level 3
  • Funktionsflächen
  • Büroflächen
  • Einsatz alternativer Energien: Solarkollektorfassade
  • Laborgebäude mit Formulierungsbereich in Überdrucktechnik
  • Konferenzräume, z.T. mit der Möglichkeit zur Videokonferenz
  • Kantine mit Küche

Daten und Fakten

Architekt

PSP Architekten, Hamburg

Auftraggeber

IVG Immobilien GmbH & Co.KG, Hamburg

BGF

12.000 m2

Beauftragte Leistungsphasen nach HOAI

  • LP1 - Grundlagenermittlung
  • LP2 - Vorplanung
  • LP3 - Entwurfsplanung
  • LP4 - Genehmigungsplanung
  • LP5 - Ausführungsplanung
  • LP6 - Vorbereiten der Vergabe
  • LP7 - Mitwirkung bei der Vergabe
  • LP8 - Objekt-/ Bauüberwachung und Dokumentation
  • LP9 - Objektbetreuung

Bearbeitete Kostengruppen nach HOAI

  • KGR410 - Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen
  • KGR420 - Wärmeversorgungsanlagen
  • KGR430 - Lufttechnische Anlagen
  • KGR440 - Starkstromanlagen
  • KGR450 - Fernmelde- und informationstechnische Anlagen
  • KGR460 - Förder-/Aufzugsanlagen
  • KGR480 - Gebäudeautomation
  • Erneuerbare Energien

Schlagwörter

Forschung und Labor, Energieoptimierung, Neubau

Weitere Projekte

Alstertor 21, Hamburg (Neubau Bürogebäude)

Alstertor 21, Hamburg

Neubau Bürogebäude

Waldbad Alt Garge, Bleckede (Neubau eines Kinderplanschbeckens und Erneuerung der Schwimmbeckenfilteranlage)

Waldbad Alt Garge, Bleckede

Neubau eines Kinderplanschbeckens und Erneuerung der Schwimmbeckenfilteranlage

Hotel Stadt Hamburg, Sylt (Erweiterungsneubau)

Hotel Stadt Hamburg, Sylt

Erweiterungsneubau

Nach oben
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.