Zum Hauptartikel

Umbau und Erweiterung

Klinikum Nord, Hamburg

Klinikum Nord, Hamburg

Im Rahmen verschiedener Baumaßnahmen wurde die technische Gebäudeausrüstung für folgende Bereiche geplant und umgesetzt:

  • Erweiterung von Haus 2
  • Zentrale Notaufnahme
  • Erweiterung von Haus 12 EG, Notfall-Labor und Blutdepot
  • Umbau der Bettenstation
  • Haus 9
  • Umbau von Haus 17
  • Psychiatrische Tagesklinik
  • Sozialtherapeutisches Zentrum
  • Umbau von Haus 32
  • Verlagerung Suchtstation
  • Umbau von Haus 6
  • 2. OG, Augen-OP

Daten und Fakten

Architekt

Everts Reich Architekten, Hamburg

Auftraggeber

Servicebetrieb Gebäudemanagement (SBG)

BGF

19.190 m2

Schlagwörter

Gesundheitswesen, Neubau, Umbau

Weitere Projekte

Wohnanlage Badestraße, Hamburg (Neubau einer Wohnanlage)

Wohnanlage Badestraße, Hamburg

Neubau einer Wohnanlage

Endo-Klinik, Hamburg (Erweiterungsneubau)

Endo-Klinik, Hamburg

Erweiterungsneubau

Ballindamm 27, Hamburg (Sanierung und Revitalisierung eines Geschäftsgebäudes)

Ballindamm 27, Hamburg

Sanierung und Revitalisierung eines Geschäftsgebäudes

Nach oben
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.