Zum Hauptartikel

Neubau Bürohaus

Hohe Bleichen 11, Hamburg

Hohe Bleichen 11, Hamburg

Zu den Nutzungsbereichen des Gebäudes Ecke Hohe Bleichen gehören neben Büros auch Retailflächen im Erdgeschoss sowie eine Tiefgarage mit u.a. folgenden Maßnahmen:

  • Kühldecken mit Quellluftsystem
  • Fussbodenkonvektoren
  • Einzelraumregelung
  • Vollsprinklerung
  • Panoramaaufzüge

Daten und Fakten

Architekt

gmp von Gerkan, Marg und Partner, Hamburg

Auftraggeber

IKB Grundstücks GmbH & Co. Objekt Hamburg KG

BGF

9.500 m2

Beauftragte Leistungsphasen nach HOAI

  • LP1 - Grundlagenermittlung
  • LP2 - Vorplanung
  • LP3 - Entwurfsplanung
  • LP4 - Genehmigungsplanung
  • LP5 - Ausführungsplanung
  • LP6 - Vorbereiten der Vergabe
  • LP7 - Mitwirkung bei der Vergabe
  • LP8 - Objekt-/ Bauüberwachung und Dokumentation
  • LP9 - Objektbetreuung

Bearbeitete Kostengruppen nach HOAI

  • KGR410 - Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen
  • KGR420 - Wärmeversorgungsanlagen
  • KGR430 - Lufttechnische Anlagen
  • KGR440 - Starkstromanlagen
  • KGR450 - Fernmelde- und informationstechnische Anlagen
  • KGR460 - Förder-/Aufzugsanlagen
  • KGR480 - Gebäudeautomation

Schlagwörter

Büro und Verwaltung, Hochhaus, Neubau, Retail, Tiefgarage, Parken, Heizungstechnik, Sanitärtechnik, Lüftungs- und Kältetechnik, Elektrotechnik, Fernmeldetechnik, Förderanlagen, Gebäudeautomation

Weitere Projekte

Gebrüder Jancke GmbH, Hamburg (Neubau eines Produktions-, Labor- und Bürogebäudes)

Gebrüder Jancke GmbH, Hamburg

Neubau eines Produktions-, Labor- und Bürogebäudes

Krankenhaus BUKH, Hamburg-Boberg (Umbau und Erweiterung des Krankenhauskomplexes)

Krankenhaus (BUKH), Hamburg-Boberg

Umbau und Erweiterung des Krankenhauskomplexes

Boltze Gruppe, Bad Oldesloe (Umbau und Erweiterung des Logistikzentrums)

Boltze Gruppe, Bad Oldesloe

Umbau und Erweiterung des Logistikzentrums

Nach oben
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.